+90 236 214 01 01
info@reymak.com

Vorsichtsmaßnahme für flexible Verpackung

Vorsichtsmaßnahme für flexible Verpackung

Während die Weltgesundheitsorganisation weltweit virale Pandemiewarnungen ausspricht, stehen Maßnahmen und Lösungen auf der Tagesordnung aller wichtigen Institutionen, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern und das Risiko künftiger Ausbrüche zu verringern.

Es ist bekannt, dass der Ausbruch mit dem Verkauf von unverpackten Fleisch- und Fischprodukten in China, seinen Ursprung nahm. Aus dieser Erkenntnis und aus dem im Vergleich zu Japan, den USA und Westeuropa durchschnittlich sehr niedrigen Verbrauch flexibler Verpackungsmaterialien abgeleitete Massnahmen können zu einem Boom in der flexiblen Verpackungsindustrie in China führen.

Basierend auf diesen Daten wird angenommen, dass die Verwendung flexibler Verpackungen auch wichtig sein könnte, mögliche zukünftige Ausbrüche zu reduzieren.

In Anbetracht der Tatsache, dass Lebensmittel in flexibler Verpackungen weitaus weniger Gefahr laufen Infektionserreger aufzunehmen, als unverpackte, und die erheblich grössere Umweltfreundlichkeit flexibler Verpackungen im Vergleich zu Hartverpackungen, kann diese traurige Pandemie sich beschleunigend auf den Verbrauch und somit auf die Herstellung flexibler Verpackungen auswirken.

Sonstige Nachrichten
Geometrisches Dimensions- und Toleranz Training
Geometrisches Dimensions- und Toleranz Training “Wir haben allen Mitarbeitern, die an den Prozessen von der Beschaffung des Rohmaterials bis hin zum...
ICE Europe – 2019 Messe
ICE Europe – 2019 Messe Als Sthill Converting – Reymak Machinery haben wir als Aussteller auf der ICE Europe 2019 eine sehr...